Wholesale / Tausch

Stand: 02.10.2018

SFR-85 SHITTY LIFE - SWITCH OFF YOUR HEAD LP


3 TP / 6,50€ NETTO // BANDCAMP

Die langersehnte erste Full-Length der italienischen Garage-Punk-Granaten von SHITTY LIFE. Hektischer leicht KDB-angehauchter Zappelpunk mit ordentlicher 70s Kante und dem ultimativen Gespür für geniale Hooks. SHITTY LIFE haben sich innerhalb weniger Jahre in die Sperrspitze eben jener Bands katapultiert, die sie als Soundpaten bewunderten: REGULATIONS, DEAN DIRG, BRUTAL KNIGHTS, SOCIAL CIRCLE, SHITTY LIFE. In Sachen knapper, energiegeladener Rotzhymnen macht es ihnen derzeit vermutlich ohnehin niemand so leicht nach. Nach einigen Singles wird es auf "Switch Off Your Head" noch eine Spur treibender ohne den Fuß vom Gaspedal zu nehmen oder gar die Spur zu wechseln. 12 Songs - Party Hard!

SFR-84 ABRISS - DACHLATTENKULT LP


3 TP / 6,50€ NETTO // BANDCAMP

Energiegeladener Hardcore-Punk aus allen vier Himmelsrichtungen – Hammerhead, Bombenalarm, Vorkriegsjugend und Descendents. ABRISS aus den nördlichen Problemvierteln der westlichen Problemstadt Dortmund und der stets ausladenden Yuppiezentrale Münster flennen jedoch in geschmeidigem Gegensatz zu anderen Genre-Größen nicht ihre Taschentücher voll oder trumpfen mit platter Systemkritik auf. Lieber rotzen die Oldschoolpunks Songs über den koffeingetränkten Abschluss mit allem allzu Weltlichen und verteilen dabei reihenweise Abmahnungen an uniformierte Schnauzbartprolls mit hochgepitchten Testospiegeln und andere niederträchtige Subjekte. Alles hymnisch, nonchalant und sarkastisch. Textlich versiert, inhaltlich auf den Punkt, authentisch und herzerwärmend derbe. Auch bezüglich der kompletten Herangehensweise unterscheiden sich ABRISS positiv von anderen Knüppelbands. Hier spielen nicht irgendwelche Metalfreaks Metal, sondern altgediente Szenehasen huldigen den verschiedensten Einflüssen von Deutschpunk über HC bis hin zu melodischeren Gefilden. Regalmeterweise schimmern bei ABRISS ihre Plattensammlungen durch. Eine Scheibe für Liebhaber*innen origineller, krawalliger und gut produzierter Musik mit Herz und Attitüde. Abriss sind das neue Hardcore(-dreh-)kreuz des Südens, Nordens, Ostens und Westens! „Dachlattenkult“ erscheint als Co-Produktion von Twisted Chords und Spastic Fantastic auf Vinyl im 350g Cover mit Inlay und Downloadcode und in diversen limitierten Vinylformaten.


SFR-83 SECTS TAPE - MOBILE HOME 7''


1 TP / 3€ NETTO // BANDCAMP

After the debut album on SFR, it's time for the next spiritual experience in the form of four new 7 inch garage-surf-punk-psalms. SECTS TAPE from Belgium continue where they left off and diligently proselytize more sheep for the only true religion on this embarrassing planet. Somewhere between garage, beat, surf and hardcore punk, the magic of this band unfolds their mawkish scent. It smells like HENRY FIAT'S OPEN SORE, CRAMPS, AGENT ORANGE and California. But that also smells of sweaty bodies under black catsuits and pink hoods. Have fun with prayer!


SFR-79 NAKAM - NAKAM 7''


1 TP / 3€ NETTO // BANDCAMP

HARDCORE-PUNK - Vendetta! Über zwei Jahre nach ihrer bockstarken Debutscheibe gibt's hier die nächste selbstbetitelte Platte von NAKAM aus Tübingen. Sechs Songs zwischen Angespisstheit, Angst und Entfremdung, verpackt in treibendem Dampfwalzen-Hardcore-Punk. Achtziger, keine Frage. Rock'N'Roll? ¡Claro que sí! Quasi ein selbstverliebter Bastard aus POISON IDEA, ANTI CIMEX und BOMBENALARM. Die Facts für Statistiker und Querverweisliebhaber: NAKAM sind Ex-NIHIL BAXTER, DERBY DOLLS und DANGER! DANGER! Leute; die Platte läuft auf 45RPM; beinhaltet ein zweiseitiges Textblatt; ist limitiert auf 500 Stück.

SFR-80 DADAR - SICK OF PASTA 7''


1,25 TP / 3€ NETTO // BANDCAMP

Endlich! Das erste Scheibchen auf Vinyl von DADAR, wo es verdammt noch mal hingehört: in den SFR Headquarter der guten Laune und schrammeliger Punkmusik. Q: DADAR? Herr Wachtmeister, ich kenne meine Rechte, aber auch meine Linke. Mariacron. A: Guter Herr, das ist doch das Soloprojekt von Lorenzo, der sein Gespür für atemberaubend catchige Hooks schon bei SHITTY LIFE und LEFT IN RUINS unter Beweis stellte. Dieses Mal steht er jedenfalls unter besonderer Beobachtung, spielt er doch jedes Instrument einfach selbst. Dabei ist ein wilder Mix aus Bubblegum-Punk, KBD und Garage rausgekommen, der dir in vier Akten die Hose auf Halbacht zieht. Man will es sich garnicht vorstellen: ein Baby aus DEVO und JAY REATARD auf Krok, Frank Zappa Platten-blutbespuckend, hasserfüllt gen Spaghettis die Faust hebend. Ein Wahnsinn alles! Wie dem auch sei: sucht das Kleingeld aus dem Mäppchen und besorgt euch diese kleine, gemeine Punkrock-Single und freut euch, dass ihr lebt.

SFR-75 CHEAP DRUGS / SUNPOWER - Split 7''


1 TP / 3€ NETTO // BANDCAMP

Die Speerspitze des europäischen Hardcore-Punk gibt sich die Ehre und formiert sich für eine Split-Single zu einem zweiköpfigen Bastard, der alle Liebhaber*innen von dreckigen Punk-Shirts und eingepullerten Schlüppis mitreißen wird. Die Songs von Sunpower könnten auch aus dem Dawanda-Shop von Jello Biafra stammen. Stimmlich hängt Sänger Mike jedenfalls öfters in der Häkelbude des DEAD KENNEDYS-Brains ab. Musikalisch sind Sunpower eine krawallige Angora-Strick-Mischung aus NEW BOMB TURKS, ANGRY SAMOANS und POISON IDEA. Das riecht nach schwedischen Wäldern und amerikanischen Garagen. Die nach Benzin stinkenden belgischen Holzfällerhemden sind eine grandiose Essenz zahlreicher legendärer Punk- und Rock‘n‘Roll-Bands der Neunziger und Nuller Jahre. Etwas düsterer und politischer („No border control, let them in!“) kommen Cheap Drugs rüber. REAGEN YOUTH trifft auf räudigen Midtempo-D-Beat und komplexeren 80ies-HC. Abgewetzer Circle Jerks-Aufnäher auf ner US-Army-Shorts. Alles trotz der Ruppigkeit mit Herz und Begeisterung gespielt. Beide Bands sind schon viele Jahre in der Szene unterwegs und wissen, wie man die träge Meute von den Barhockern kegelt. Von der 7“ gibt es 400 schwarze und 100 weiße Exemplare. Nein, das ist kein Zebra! Das ist die wärmende und spröde Jacke des belgischen Punk.


SFR-70 HIGH - High Spirits in Sick Times 7''


1 TP / 3€ NETTO // BANDCAMP

THRASHPUNK - Alright, Band läuft! Der nächste Brecher aus dem Allstar-Kollektiv HIGH aus Tübingen! Sechs neue D-Beat-Action-Thrash-Punk-Knaller, die lauter, schneller und fieser wirklich nicht sein könnten! 400 schwarze, 100 rote - inkl. Textblatt - und als Co-Produktion mit Subzine!

SFR-69 VA - Sex mit Bekannten LP


3-4 TP / 7,50€ NETTO // BANDCAMP

Der neue Spastic Fantastic Sampler ist draußen! Das lederschwarze, über zwei Jahre herangezüchtete und 180 Gramm schwere Vinylpüppchen heißt "Sex mit Bekannten". Die nach dem Aufnahmeritual des Dortmunder Trashpunk-Labels betitelte Platte liefert Euch den Soundtrack für glischig-feuchte Nächte auf verschwitzten Frotteebettlaken. Sex mit Bekannten ist genauso räudig, abgeschmackt und von kurzen Höhepunkten gekrönt wie die Songs der 35 Bands aus dem Spastic Fantastic Umfeld. Einen Unterschied gibt es allerdings: Während Du der neusten Bahnhofsvorplatzbekanntschaft genauso routiniert in die Hose fasst wie deren unzähligen Vorgängern, wurden alle Lieder exklusiv für den Sampler aufgenommen und sind somit einmalig. Folgende illustre Bands aus den Bereichen D-Punk, Neon-Rumpel-Hardcore, Trashbeat, Garagepunk und Powerpop ziehen für Dich blank: Brutal Verbimmelt, Chuck Damage, Danger! Danger!, De Høje Hæle, Der Feind, Derbe Lebowski, Front, Grossebombeallesweg, Hans-Dieter X, Henry Fonda, HIGH, Kackschlacht, Leidkultur, Liberty Madness, Mann kackt sich in die Hose, Mülheim Asozial, Nihil Baxter, Reiz, Sad Neutrino Bitches, Schwule Nuttenbullen, Septic Dieter, Shifka Chiefs, Sidetracked, Sniffing Glue, Sonic Abuse, Sweatshop Boys, T-34, Tatort Toilet, Teenagefrust, Teenage Hate, The Instigation, The Rätz, TV Eye, We Laugh, Zustände. Aber geht es hier eigentlich um Musik?! In den untiefen des Plattencovers findest Du ein A2-Poster in den Untiefen des Plattencovers, mit dem Du Dein Raufaser-Jugendzimmer frivol-pikant aufwerten kannst. Der Hochglanzkarton lenkt Deine Bekannten zumindest ein bisschen von der verwaschenen Michael-Schumacher-Bettwäsche ab. Der Sampler wurde so konzipiert, dass möglichst viel Mucke pro Seite drauf ist. Bei einer Gesamtlaufzeit von knapp einer Stunde musst Du das Ding also nicht ständig umdrehen und kannst in Ruhe weiterknutschen. An dem Machwerk haben folgende Bekannte mitgef(r)ick(el)t: Ben John (Henry Fonda) und Daniel Husayn (North London Bomb Factory) wurden mit dem finalen Mastering beauftragt. Das laszive Artwork stammt aus der Feder von Mario Turiaux. 180 Gramm Vinyl in schwarzer Innenhülle und Hochglanzkarton inkl. A2 Poster und SMB-Sticker! S.E.X.