Wholesale / Tausch

Stand: 07.11.2017



SFR-79 NAKAM - NAKAM 7''


1 TP / 3€ NETTO

HARDCORE-PUNK - Vendetta! Über zwei Jahre nach ihrer bockstarken Debutscheibe gibt's hier die nächste selbstbetitelte Platte von NAKAM aus Tübingen. Sechs Songs zwischen Angespisstheit, Angst und Entfremdung, verpackt in treibendem Dampfwalzen-Hardcore-Punk. Achtziger, keine Frage. Rock'N'Roll? ¡Claro que sí! Quasi ein selbstverliebter Bastard aus POISON IDEA, ANTI CIMEX und BOMBENALARM. Die Facts für Statistiker und Querverweisliebhaber: NAKAM sind Ex-NIHIL BAXTER, DERBY DOLLS und DANGER! DANGER! Leute; die Platte läuft auf 45RPM; beinhaltet ein zweiseitiges Textblatt; ist limitiert auf 500 Stück.


SFR-80 DADAR - SICK OF PASTA 7''


1,25 TP / 3€ NETTO

Endlich! Das erste Scheibchen auf Vinyl von DADAR, wo es verdammt noch mal hingehört: in den SFR Headquarter der guten Laune und schrammeliger Punkmusik. Q: DADAR? Herr Wachtmeister, ich kenne meine Rechte, aber auch meine Linke. Mariacron. A: Guter Herr, das ist doch das Soloprojekt von Lorenzo, der sein Gespür für atemberaubend catchige Hooks schon bei SHITTY LIFE und LEFT IN RUINS unter Beweis stellte. Dieses Mal steht er jedenfalls unter besonderer Beobachtung, spielt er doch jedes Instrument einfach selbst. Dabei ist ein wilder Mix aus Bubblegum-Punk, KBD und Garage rausgekommen, der dir in vier Akten die Hose auf Halbacht zieht. Man will es sich garnicht vorstellen: ein Baby aus DEVO und JAY REATARD auf Krok, Frank Zappa Platten-blutbespuckend, hasserfüllt gen Spaghettis die Faust hebend. Ein Wahnsinn alles! Wie dem auch sei: sucht das Kleingeld aus dem Mäppchen und besorgt euch diese kleine, gemeine Punkrock-Single und freut euch, dass ihr lebt.


SFR-76 DERBE LEBOWSKI - DERBE LEBOWSKI LP


3 TP / 6,50€ NETTO

Höchste Zeit mal wieder Mauern einzureissen! Drei Jahre nach dem ersten Überfall kommt hiermit Ballerburg Nummer 2: Neun Kanonenschläge von DERBE LEBOWSKI aus Berlin City! In knapp 15 Minuten wird irgendwo zwischen Hardcore, Powerviolence und Fastcore der wütende Nietenfucker ins Moloch geboren. Im Kreise der Familie aus den Tanten und Onkeln von HENRY FONDA, HATEHUG und FEMME KRAWALL sollte klar sein, dass hier mehr Wert auf die Feier des Tages der Befreiuung gelegt wird, als auf eine duselige Geburtstagsfeier. Stop And Go Hardcore für Leute mit geringer Aufmerksamkeitsschwelle und pulsierender Halsschlagader. Hölli (echos-oratos.net) ist mal wieder verantwortlich fürs fette Artwork auf dickem Inside-Out Karton. Wer das Glück hat unter den ersten Käufern zu sein und 2€ mehr in der Tasche hat, darf sich dazu noch Paul Ayuhara's Siebdruck Handwerk (ayuharaprints.co) auf der B-Seite anschauen und dem Gipfel der totalen Glückseligkeit ein Stück näher kommen. Pflichtkauf. Sollte klar sein!


SFR-75 CHEAP DRUGS / SUNPOWER - Split 7''


1 TP / 3€ NETTO

Die Speerspitze des europäischen Hardcore-Punk gibt sich die Ehre und formiert sich für eine Split-Single zu einem zweiköpfigen Bastard, der alle Liebhaber*innen von dreckigen Punk-Shirts und eingepullerten Schlüppis mitreißen wird. Die Songs von Sunpower könnten auch aus dem Dawanda-Shop von Jello Biafra stammen. Stimmlich hängt Sänger Mike jedenfalls öfters in der Häkelbude des DEAD KENNEDYS-Brains ab. Musikalisch sind Sunpower eine krawallige Angora-Strick-Mischung aus NEW BOMB TURKS, ANGRY SAMOANS und POISON IDEA. Das riecht nach schwedischen Wäldern und amerikanischen Garagen. Die nach Benzin stinkenden belgischen Holzfällerhemden sind eine grandiose Essenz zahlreicher legendärer Punk- und Rock‘n‘Roll-Bands der Neunziger und Nuller Jahre. Etwas düsterer und politischer („No border control, let them in!“) kommen Cheap Drugs rüber. REAGEN YOUTH trifft auf räudigen Midtempo-D-Beat und komplexeren 80ies-HC. Abgewetzer Circle Jerks-Aufnäher auf ner US-Army-Shorts. Alles trotz der Ruppigkeit mit Herz und Begeisterung gespielt. Beide Bands sind schon viele Jahre in der Szene unterwegs und wissen, wie man die träge Meute von den Barhockern kegelt. Von der 7“ gibt es 400 schwarze und 100 weiße Exemplare. Nein, das ist kein Zebra! Das ist die wärmende und spröde Jacke des belgischen Punk.



SFR-72 REIZ - REIZ 12''


3 TP / 6,50€ NETTO

Bereits Ende 2016 angekündigt, bin ich mir zu diesem Zeitpunkt noch viel sicherer, dass die Debut-LP der Motherfucker von REIZ die Deutschpunkplatte des Jahres 2017 wird. Aus der Hitfabrik Mannheim mit Leuten von LIBERTY MADNESS, MODERN PETS und den lokalen Kleinanzeigen kommt hier die erste ernstzunehmende Band als Nachfolge der großartigen SHOCKS mit zehn Überkrachern auf zwölf Zöllern! Infantiler Zappelpunk mit ordentlicher Garage- und poppiger 70s-Kante. Für diejenigen, die noch mehr Schlagworte brauchen: THE BUTTOCKS, MARIONETZ, THE BRIEFS, Konfetti, Sex und Zuckerwatte! Kauft den Scheiß, solange er noch heiß ist und euch beim ersten Biss das Maul verbrennt! REIZ-Time!



SFR-70 HIGH - High Spirits in Sick Times 7''


1 TP / 3€ NETTO

THRASHPUNK - Alright, Band läuft! Der nächste Brecher aus dem Allstar-Kollektiv HIGH aus Tübingen! Sechs neue D-Beat-Action-Thrash-Punk-Knaller, die lauter, schneller und fieser wirklich nicht sein könnten! 400 schwarze, 100 rote - inkl. Textblatt - und als Co-Produktion mit Subzine!


SFR-69 VA - Sex mit Bekannten LP


3-4 TP / 7,50€ NETTO

Der neue Spastic Fantastic Sampler ist draußen! Das lederschwarze, über zwei Jahre herangezüchtete und 180 Gramm schwere Vinylpüppchen heißt "Sex mit Bekannten". Die nach dem Aufnahmeritual des Dortmunder Trashpunk-Labels betitelte Platte liefert Euch den Soundtrack für glischig-feuchte Nächte auf verschwitzten Frotteebettlaken. Sex mit Bekannten ist genauso räudig, abgeschmackt und von kurzen Höhepunkten gekrönt wie die Songs der 35 Bands aus dem Spastic Fantastic Umfeld. Einen Unterschied gibt es allerdings: Während Du der neusten Bahnhofsvorplatzbekanntschaft genauso routiniert in die Hose fasst wie deren unzähligen Vorgängern, wurden alle Lieder exklusiv für den Sampler aufgenommen und sind somit einmalig. Folgende illustre Bands aus den Bereichen D-Punk, Neon-Rumpel-Hardcore, Trashbeat, Garagepunk und Powerpop ziehen für Dich blank: Brutal Verbimmelt, Chuck Damage, Danger! Danger!, De Høje Hæle, Der Feind, Derbe Lebowski, Front, Grossebombeallesweg, Hans-Dieter X, Henry Fonda, HIGH, Kackschlacht, Leidkultur, Liberty Madness, Mann kackt sich in die Hose, Mülheim Asozial, Nihil Baxter, Reiz, Sad Neutrino Bitches, Schwule Nuttenbullen, Septic Dieter, Shifka Chiefs, Sidetracked, Sniffing Glue, Sonic Abuse, Sweatshop Boys, T-34, Tatort Toilet, Teenagefrust, Teenage Hate, The Instigation, The Rätz, TV Eye, We Laugh, Zustände. Aber geht es hier eigentlich um Musik?! In den untiefen des Plattencovers findest Du ein A2-Poster in den Untiefen des Plattencovers, mit dem Du Dein Raufaser-Jugendzimmer frivol-pikant aufwerten kannst. Der Hochglanzkarton lenkt Deine Bekannten zumindest ein bisschen von der verwaschenen Michael-Schumacher-Bettwäsche ab. Der Sampler wurde so konzipiert, dass möglichst viel Mucke pro Seite drauf ist. Bei einer Gesamtlaufzeit von knapp einer Stunde musst Du das Ding also nicht ständig umdrehen und kannst in Ruhe weiterknutschen. An dem Machwerk haben folgende Bekannte mitgef(r)ick(el)t: Ben John (Henry Fonda) und Daniel Husayn (North London Bomb Factory) wurden mit dem finalen Mastering beauftragt. Das laszive Artwork stammt aus der Feder von Mario Turiaux. 180 Gramm Vinyl in schwarzer Innenhülle und Hochglanzkarton inkl. A2 Poster und SMB-Sticker! S.E.X.